Clown BimBamBine
Zur Person
http://www.BimBamBine.de/index.html

© 2016 Clown BimBamBine

Herzlich willkommen!

Ein kleines Gedicht über das Lächeln (Herkunft unbekannt)

"Das Lächeln ist nicht zu kaufen, zu leihen oder zu stehlen.
Seinen Wert erhält es dadurch, dass man es verschenkt.
Mancher Mensch ist zu müde, um dir ein Lächeln zu schenken.
Schenke du ihm ein Lächeln von dir.
Denn es hat niemand ein Lächeln so sehr nötig, wie der, der kein Lächeln mehr geben kann.
Ein Lächeln kostet nichts, aber es gibt so viel.
Es bereichert die, die es erhalten, ohne diejenigen ärmer zu machen, die es geben.
Niemand ist so reich oder so mächtig, dass er ohne es auskommt, und niemand ist so arm, dass er es sich nicht leisten könnte.
Ein Lächeln erzeugt Fröhlichkeit, heitere Gelassenheit."

Tipp des Tages

"Bist du wütend, zähl bis bis vier. Hilft das nicht, dann explodier." (Wilhelm Busch)

Eine Weisheit

„Eine Krise meistern kann jeder Idiot, zu schaffen macht uns der Alltag.“ (Alexander Tscheschow)

"Tu erst das Notwendige,
dann das Mögliche,
und plötzlich schaffst du das Unmögliche."  (Franz von Assisi)

Um Humor

Schenke mir eine gute Verdauung, Herr,

und auch etwas zum Verdauen.

Schenke mir Gesundheit des Leibes

mit dem nötigen Sinn dafür

ihn möglichst gut zu erhalte.

 

Schenke mir eine heilige Seele, Herr,

die das im Auge behält,

was gut ist und rein,

damit sie um Anblick der Sünde nicht erschrecke,

sondern das Mittel findet,

die Dinge wieder in Ordnung zu bringen.

 

Schenke mir eine Seele,

der die Langeweile fremd ist,

die kein Murren kennt und kein Seufzen und Klagen,

und laß nicht zu,

daß ich mir allzuviel Sorge mache

um dieses breit machende Etwas, das sich

„Ich“ nennt.

 

Herr, schenke mir Sinn für Humor,

gib mir die Gnade, einen Scherz zu verstehen,

damit ich ein wenig Glück kenne im Leben,

und anderen davon mitteile.

 

Thomas Morus (1478-1535)